Patentabteilung: Auf Herz und Nieren geprüft

Pollmeier erweitert sein Dienstleistungsportfolio um eine Patentabteilung. Mit diesem Service prüft der Beschlaghersteller alle Produkte sorgfältig auf ihre patentrechtliche Unbedenklichkeit.

Dazu arbeitet das Hövelhofer Unternehmen seit einigen Jahren mit einer renommierten Anwaltskanzlei für Patentrecht zusammen. Jetzt bestellt Pollmeier jedem Kunden auf Wunsch auch ein Gutachten auf eigene Kosten: Die Anwaltskanzlei untersucht als unabhängige Partei die patentrechtliche Situation und bestätigt mit einer Unbedenklichkeitsbescheinigung, dass die Produkte auf Herz und Nieren geprüft sind. So liefert Pollmeier alle Produkte frei von Rechten Dritter.