Triathlon: Erfolgreicher Ironman (03.2012)

Zwei Ironman-Weltmeisterschaften in vier Wochen sind die stolze Bilanz von Geschäftsführer Holger Pollmeier. Sowohl die Ironman 70.3 World Championship in Las Vegas als auch die Weltmeisterschaft auf der vollen Ironman-Distanz auf Hawaii beendete er als glücklicher Finisher.

Am 8. Oktober 2011 gingen beim legendären Triathlon 1.918 Teilnehmer aus der ganzen Welt an den Start. Der 41-Jährige erreichte als 214. seiner Altersklasse mit einer Gesamtzeit von 12 Stunden und 10 Minuten das Ziel und damit den 1.375ten Platz. „Der Moment des Zieleinlaufs ist für jeden unvergesslich. Dieses großartige Erlebnis wird mich den Rest meines Lebens begleiten“, resümiert Pollmeier. Nach vier Ironman-Wettkämpfen im letzten Jahr will der engagierte Geschäftsführer jetzt sportlich kürzer treten und sich etwas Regeneration gönnen.